DAS APARTMENTHAUS

DAS APARTMENTHAUS

Die drei Fronten mit der gekrümmten Fassade verleihen dem Apartmenthaus ein einzigartiges Erscheinungsbild und gliedern das Haus architektonisch spannend in seine Umgebung ein. Der ehemalige Gewerbebau wird komplett umgestaltet und nach höchsten Ansprüchen geplant.

Ebenerdig gelegen befindet sich eine große Bürofläche, ein Kinderspielraum sowie ein Kinderwagen- und Fahrradabstellraum. In den darüber liegenden 9 Geschoßen werden 35 erstklassige Eigennutzer- und Anlegerwohnungen mit rd. 60 bis 180 m2 Wohnfläche errichtet.

Die überwiegend als 2- und 3-Zimmerwohnung gestalteten Grundrisse verfügen alle über umlaufende Freiflächen in Form von Balkonen, Terrassen oder Loggien bei einer Raumhöhe bis zu 2,65 Meter. Für die Ausstattung werden hochwertige Materialien und Produkte wie: Holz-Alu-Fenster, Echtholzparkett und eine „Home-Automatisierung“ verwendet. Ein zusätzlicher Einlagerungsraum im Geschoß, sowie eine Tiefgarage mit 26 Stellplätzen ergänzen das Angebot.

DAS APARTMENTHAUS

Erich Bernard, BWM Architekten:

"Das neue Wohnhaus befindet sich an einem einer der prägnantesten Bauplätze rund um den Schwarzenbergplatz in unmittelbarer Nähe zum Palais Fanto. Dieser besonderen Lage an der Spitze eines dreieckigen Häuserblockes wird durch die plastische Fassadengestaltung mit der horizontalen Gliederung Rechnung getragen und so dem Gebäude eine unverwechselbare Identität verliehen.

Über die rundum laufenden Balkone und Loggien öffnen sich interessante Ausblicke in den Stadtraum mit seinen sternförmig zusammenlaufenden Sichtachsen.

Die an der Fassade angebrachten Pflanzgefäße sind Ausgangspunkt für die reizvolle Fassadenbegrünung und bereichern die den Wohneinheiten zugeordneten Außenräume."

DAS APARTMENTHAUS